ÜBA

Die ÜBA stellt, gefördert über das AMS NÖ und das Land NÖ, das größte Lehrlingsausbildungsnetz in Niederösterreich dar. Voraussetzung für eine Aufnahme in die Maßnahme ist eine Meldung als „Lehrstellensuchend“ beim AMS NÖ. Die ÜBA gliedert sich in zwei Teile:
 
Berufsorientierung
Hauptziel hier ist es Ihre Fähigkeiten und Talente herauszuarbeiten und zu stärken. Es wird somit unter Rücksichtnahme der persönlichen Stärken und der wirtschaftlichen Gegebenheiten der Region der optimale Lehrberuf für alle Teilnehmer/innen ermittelt.
 
Lehrgang
Der ÜBA-Lehrgang ist nach dem Berufsausbildungsgesetz (BAG) einer Lehre gleichgestellt. Sie sind während Ihrer Teilnahme direkt als Lehrling des WIFI Niederösterreich angestellt. Während Ihrer Ausbildung werden Sie dabei von persönlichen Betreuerinnen/Betreuern des WIFI NÖ unterstützt und begleitet. Das WIFI NÖ übernimmt dabei den theoretischen Teil Ihrer Ausbildung und unsere Partnerbetriebe aus der niederösterreichischen Wirtschaft sorgen für die praktische Ausbildung.
 
Ziel des Lehrgangs ist es, Sie in ein reguläres Lehrverhältnis bei einem unserer Partnerbetriebe zu vermitteln und somit die Erlangung des Lehrabschlusses zu ermöglichen.