Erfolgreiche Premiere für EWCP-Ausbildung zur Schweißaufsichtsperson Erfolgreiche Premiere für EWCP-Ausbildung zur Schweißaufsichtsperson

Erfolgreiche Premiere für EWCP-Ausbildung zur Schweißaufsichtsperson

Am vergangenen Freitag, 15.12.2023, konnten sich sechs Teilnehmer über den erfolgreichen Abschluss des Kurses EWCP-B (European Welding Coordination Personell - Basic) freuen.
 
Der erstmals am WIFI Niederösterreich durchgeführte, international anerkannte Lehrgang ermöglicht es Schweißerinnen und Schweißern, die notwendigen Kenntnisse für die Schweißaufsicht auf die Anwendungen der EN-1090-2 zu erwerben, zudem dient der Kurs als Vorbereitungslehrgang für den IWS (International Welding Specialist).
 
Neben 146 Unterrichtseinheiten sind für den erfolgreichen Abschluss eine schriftliche Prüfung im Bereich Schweißtheorie und EN 1090, eine Projektarbeit sowie eine mündliche Abschlussprüfung zu absolvieren. „Die Teilnehmer wurden vom WIFI optimal auf die Prüfung vorbereitet und haben die Anforderungen mit Bravour gemeistert“, bestätigt Prüfer Georg Matzner die Leistung der Kandidaten.
 
Informationen zu den Schweißtechnik-Kursen am WIFI NÖ finden Sie hier.
 
St. Pölten, 18.12.2023

v.l. Roman Burgstaller (WIFI Werkstättenleiter Schweißwerkstatt), Walter List, Robert Rotteneder, Sebastian Krahofer, Patrick Kiczka, Benjamin Wiesmüller, Nico Schädl, Jürgen Schwaighofer (WIFI Werkstättenleiter Schweißwerkstatt). Foto: WIFI NÖ