Auffrischung Befähigungsnachweis für Arbeiten unter Niederspannung lt. ÖVE/ÖNORM EN 50110 und ÖVE R16

Verlängerung und Aktualisierung des Befähigungsnachweises Arbeiten unter Niederspannung

6 Kurstermine
15.10.2021 Tageskurs
Präsenzkurs
WIFI Mistelbach
Verfügbar
320,00 EUR
Ansicht erweitern

Fr 8.00-16.50
Kursdauer: 9 Lehreinheiten
Stundenplan

Pater Helde-Straße 19
2130 Mistelbach

Kursnummer: 34787051

Mi 8.00-16.50
Kursdauer: 9 Lehreinheiten
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 34787011

Mi 8.00-16.50
Kursdauer: 9 Lehreinheiten
Stundenplan

Leopold-Maderthaner-Platz 1
3300 Amstetten

Kursnummer: 34787041

Mi 8.00-16.50
Kursdauer: 9 Lehreinheiten
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 34787021

Fr 8.00-16.50
Kursdauer: 9 Lehreinheiten
Stundenplan

Guntramsdorfer Straße 101
2340 Mödling

Kursnummer: 34787061
09.10.2020 Tageskurs
Präsenzkurs
WIFI Mistelbach
300,00 EUR

Fr 8.00-16.00
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Pater Helde-Straße 19
2130 Mistelbach

Kursnummer: 34787010

Mi 8.00-16.00
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 34787020

Mi 8.00-16.00
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Leopold-Maderthaner-Platz 1
3300 Amstetten

Kursnummer: 34787030

Mi 8.00-16.00
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 34787040

Fr 8.00-16.00
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Guntramsdorfer Straße 101
2340 Mödling

Kursnummer: 34787050

Auffrischung Befähigungsnachweis für Arbeiten unter Niederspannung lt. ÖVE/ÖNORM EN 50110 und ÖVE R16

Personen, die ihre bestehende fachliche Qualifikation „Arbeiten unter Niederspannung mit Befähigungsnachweis“ nach fünf Jahren aufrecht erhalten möchten, müssen lt. ÖVE EN 50110 und ÖVE R 16 eine Auffrischungsschulung (ÖVE R 16 §4.3 Erhalt der fachlichen Fähigkeit/zum zusätzlichen jährlichen Praxisnachweis des Betriebes), nachweisen.

Beachten Sie auch die Möglichkeit, diverse Förderungen in Anspruch zu nehmen und so den Teilnahmebeitrag zu reduzieren. Über die Voraussetzungen informieren Sie die jeweiligen Förderstellen.

  • Wiederholung der elektrotechnischen Grundbegriffe
  • Gerätetechnik Niederspannungs-Schaltgeräte
  • Gefahrenkunde: Wirkung des elektrischen Stromes auf den menschlichen Körper
  • Rechtliche Grundlagen
  • Organisation und Verantwortung: Anlagenverantwortlicher, Arbeitsverantwortlicher, Elektrofachkraft
  • Bedeutung der Unterweisung
  • Arbeitsmethoden / Risikobeurteilung
  • Werkzeuge, Hilfsmittel, persönliche Schutzausrüstung: Eignung, Kennzeichnung, Überprüfung
  • Maßnahmen vor / während / nach der Arbeit
  • Verhalten bei Elektrounfällen / Verhalten im Brandfall
  • Praktische Durchführung von Arbeiten unter Spannung an einem Übungsschaltschrank
  • Schriftliche Abschlussprüfung - bei positiver Abschlussprüfung Ausstellung des Befähigungsnachweises

Alle Personen, die Arbeiten unter Spannung bis 1KV beauftragen, planen, organisieren und ausführen. Anlagenverantwortliche, Arbeitsverantwortliche, Betriebselektriker, Elektrofachkräfte, Elektromeister
 
Voraussetzung: positiv absolvierter Spezialausbildung 'Arbeiten unter Niederspannung' (min. 16 Trainingseinheiten) innerhalb der letzten 5 Jahre

Wir bieten dieses Thema auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen/Ihre Organisation
  • Absolut praxisnah - punktgenau auf Ihre Anforderungen ausgerichtet
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel

jetzt anfragen: E-Mail: fit@noe.wifi.at

Hier gibt es weitere Infos:
Firmen-Intern-Training

JAHR: 1