Hintergrundgrafik
Filter setzen closed icon
Werkmeisterschule für Berufstätige - Maschinenbau- Automatisierungstechnik, 2. Jahrgang
127
Zeugnis Wissensgarantie
ZEIT 280 Lehreinheiten
Stundenplan
Wochenendkurs
LERNMETHODE Trainer:in, Lernplattform
*Zinslose Teilzahlung : 4 x 362,50 EUR Kursnummer: 38772014
*Zinslose Teilzahlung : 4 x 362,50 EUR
1 450,00 EUR Kursnummer: 38772014
ZEIT 280 Lehreinheiten
Stundenplan
Wochenendkurs
LERNMETHODE Trainer:in, Lernplattform
*Zinslose Teilzahlung : 4 x 362,50 EUR Kursnummer: 38772034
*Zinslose Teilzahlung : 4 x 362,50 EUR
1 450,00 EUR Kursnummer: 38772034
ZEIT 280 Lehreinheiten
Stundenplan
Wochenendkurs
LERNMETHODE Trainer:in
*Zinslose Teilzahlung : 4 x 362,50 EUR Kursnummer: 38772114
*Zinslose Teilzahlung : 4 x 362,50 EUR
1 450,00 EUR Kursnummer: 38772114
ZEIT 280 Lehreinheiten
Stundenplan
Wochenendkurs
LERNMETHODE Trainer:in
*Zinslose Teilzahlung : 4 x 362,50 EUR Kursnummer: 38772134
*Zinslose Teilzahlung : 4 x 362,50 EUR
1 450,00 EUR Kursnummer: 38772134
ZEIT 280 Lehreinheiten
Stundenplan
Wochenendkurs
LERNMETHODE Trainer:in, Lernplattform, Selbstlernen
*Zinslose Teilzahlung : 4 x 325,00 EUR Kursnummer: 38772013
*Zinslose Teilzahlung : 4 x 325,00 EUR
1 300,00 EUR Kursnummer: 38772013
ZEIT 280 Lehreinheiten
Stundenplan
Wochenendkurs
LERNMETHODE Trainer:in, Lernplattform, Selbstlernen
*Zinslose Teilzahlung : 4 x 325,00 EUR Kursnummer: 38772033
*Zinslose Teilzahlung : 4 x 325,00 EUR
1 300,00 EUR Kursnummer: 38772033
ZEIT 280 Lehreinheiten
Stundenplan
Wochenendkurs
LERNMETHODE Trainer:in, Lernplattform
*Zinslose Teilzahlung : 4 x 325,00 EUR Kursnummer: 38772113
*Zinslose Teilzahlung : 4 x 325,00 EUR
1 300,00 EUR Kursnummer: 38772113
ZEIT 280 Lehreinheiten
Stundenplan
Tageskurs
LERNMETHODE Trainer:in, Lernplattform
*Zinslose Teilzahlung : 4 x 325,00 EUR Kursnummer: 38772133
*Zinslose Teilzahlung : 4 x 325,00 EUR
1 300,00 EUR Kursnummer: 38772133

Werkmeisterschule für Berufstätige - Maschinenbau- Automatisierungstechnik, 2. Jahrgang

Beschreibung und Nutzen

Im 2. Jahrgang liegt der Schwerpunkt liegt bei den fachbezogenen Gegenständen Fertigungstechnik, Elektrotechnik und Steuerungstechnik, Mess- und Automatisierungstechnik, Manipulationstechnik, Hydraulik und Pneumatik, Steuerungs- und Regelungstechnik, Bauelemente und Grundschaltungen der Elektronik, Laboratorium für Elektrotechnik und Elektronik. Begleitend zum 4. Semester wird die Abschlussarbeit anhand eines Projektes aus der Praxis erstellt.

Der positive Abschluss der Werkmeisterschule ersetzt die Fachbereichsprüfung für die Berufsreifeprüfung und berechtigt Sie zur Ausbildung von Lehrlingen.

Falls Sie bereits eine einschlägige berufsbildende mittlere Schule (Fachschule) oder HTL abgeschlossen haben, können Sie um Befreiung ansuchen und eventuell direkt in den 2. Jahrgang einsteigen.

Achtung: Einzelne Tage werden in externen Laboratorien unterrichtet. Bitte beachten Sie dafür zusätzliche Fahrtzeiten .

Inhalt

  • Kommunikation und Schriftverkehr
  • Wirtschaft und Recht
  • Mitarbeiterführung und -ausbildung
  • Angewandte Mathematik
  • Naturwissenschaftliche Grundlagen
  • Angewandte Informatik
  • Englisch
  • Mechanik
  • Fertigungstechnik
  • Maschinenelemente
  • Technisches Zeichnen
  • Elektrotechnik und Steuerungstechnik
  • Mess- und Automatisierungstechnik
  • Manipulationstechnik
  • Hydraulik und Pneumatik (Laborübungen)
  • Betriebstechnik
  • Steuerungs- u. Regelungstechnik (Laborübungen)
  • Bauelemente u. Grundschaltungen der Elektronik
  • Laboratorium für Elektrotechnik und Elektronik
Ideal für

Personen mit abgeschlossener facheinschlägiger Berufsausbildung (Lehrabschlussprüfung oder abgeschlossene Ausbildung an einer berufsbildenden mittleren oder höheren Schule) im Bereich Metalltechnik oder Maschinenbau, z.B.

  • Anlagenmonteur:in
  • Betriebsschlosser:in
  • Blechschlosser:in
  • Dreher:in
  • Feinmechaniker:in
  • Mechatroniker:in
  • Maschinenbautechniker:in
  • Maschinenmechaniker:in
  • Maschinenschlosser:in
  • Metallbearbeiter:in
  • Metalltechniker:in
  • Produktionstechniker:in
  • Prozessleittechniker:in
  • Schlosser:in
  • Textilmechaniker:in
  • Werkstoffprüfer:in
  • Werkzeugmacher:in
  • Werkzeugmaschineur:in
  • Zerspanungstechniker:in

Falls Sie bereits eine einschlägige berufsbildende mittlere Schule (Fachschule) oder HTL abgeschlossen haben, können Sie um Befreiung ansuchen und eventuell direkt in den 2. Jahrgang einsteigen.
Förderungen

Sie suchen die passende Förderung? Wir haben für Sie Fördertipps für Privatpersonen und Unternehmen zusammengestellt. Informieren Sie sich einfach online!

4 Schritte zur Kursförderung:

  1. Kurs auswählen
  2. Kostenvoranschlag erstellen (Kurs mit dem Button "Zur Buchung“ in den Warenkorb legen und Kostenvoranschlag einfach downloaden)
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
Fördertipp: Digital Skills Scheck
/images/Logos/Denkdigital_Sujet_logo.jpg

Ihr Unternehmen zahlt den Kurs? Jetzt Skills Schecks holen!

Die Förderung mit Skills Schecks unterstützt alle Unternehmen. Noch bis 31.03.2024 steht Fördergeld für berufliche Weiterbildungen zu digitalen oder ökologisch nachhaltigen Kompetenzen bereit. 10 Skills Schecks bis zu je 5.000 Euro können eingereicht werden.

Informieren Sie sich jetzt: Skills Scheck-Förderung
JAHR: 4