Kunststofftechnik - Schweißen mit Prüfung nach ÖNORM EN 13067
Kunststofftechnik - Schweißen mit  Prüfung nach ÖNORM EN 13067

Sie lernen eine breite Palette von möglichen Schweißverfahren an den Grundwerkstoffen PVC, PE-HD, PP, PVDF in Rohr- und Plattenform kennen. Bei entsprechender Handfertigkeit sind Prüfungen nach ÖNORM EN 13067 mit zusätzlichen Prüfungsgebühren möglich.

1 Kurstermin
12.04.2022 - 14.04.2022 Tageskurs
Präsenzkurs
WIFI St. Pölten
Verfügbar
830,00 EUR
Ansicht erweitern

Di-Do 8.00-16.00
Kursdauer: 24 Lehreinheiten
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 41703011
13.04.2021 - 15.04.2021 Tageskurs
Präsenzkurs
WIFI St. Pölten
760,00 EUR

Di-Do 8.00-16.00
Kursdauer: 24 Lehreinheiten
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 41703010

Kunststofftechnik - Schweißen mit Prüfung nach ÖNORM EN 13067

Diese Norm legt Verfahren und Prüfung der Kenntnisse und Fertigkeiten eines Schweißers fest, der Schweißarbeiten an Thermoplasten bei Neuanfertigungen und Reparaturarbeiten durchzuführen hat. Die Prüfung der Fertigkeiten eines Schweißers ist die notwendige Bedingung für die Sicherung der Qualität der Schweißarbeiten. 

Bei entsprechender Handfertigkeit sind Prüfungen nach ÖNORM EN 13067 mit zusätzlichen Prüfungsgebühren möglich

Beachten Sie auch die Möglichkeit, diverse Förderungen in Anspruch zu nehmen und so den Teilnahmebeitrag zu reduzieren. Über die Voraussetzungen informieren Sie die jeweiligen Förderstellen.

  • Kunststoffaufbau und Eigenschaften
  • Kunststofferkennung - Aufbereitung von Kunststoffen
  • Kunststoffspezifische Schweißtechniken und ihre Anwendungsmöglichkeiten
  • Warmgas-Schweißen (Flächen- und Ziehschweißen)
  • Heizelementstumpfschweißen
  • Extrusionsschweißen
  • Schweißnahtvorbereitung
  • Schweißverfahren, praktische Übungen?
  • Prüfungsvorbereitung
  • Prüfung nach ÖNORM EN 13067

  • Andreas Zuser
  • Ing. Michael Zischkyn
  • Arnold Strasky

TechnikerInnen mit Grundkenntnissen in der Kunststofftechnik

JAHR: 1