Lackschadenfreie Ausbeultechnik (Aufbau)

Werden Sie der Spezialst in der lackschadenfreien Karosseriebearbeitung

2 Kurstermine
13.10.2021 Tageskurs
Präsenzkurs
WIFI St. Pölten
Verfügbar
350,00 EUR
Ansicht erweitern

Mi 9.00-17.00
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 44402011

Mi 9.00-17.00
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 44402021

Lackschadenfreie Ausbeultechnik (Aufbau)

Dellen in angemessener Zeit zu reparieren, bedarf an Übung. Durch das Erlernen unterschiedlicher Methoden mit Zug und Druck können Reparaturen effizient und kostengünstig durchgeführt werden. Aufbauend auf den bereits absolvierten Basiskurs vertiefen Sie Ihr Wissen im Bereich Materialbearbeitung bei mittleren und großen Dellen sowie die Bearbeitung bei schwer zugänglichen Stellen.

  • Auffrischung der erlernten Fähigkeiten
  • Tipps zur Wahl des richtigen Werkzeuges am Fahrzeug
  • Bearbeitung von Dellen an schwer zugänglichen Stellen, wie in Rundungen, Senken, Falzen und hinter Verstrebungen
  • Wie kommt man an welchem Teil des Fahrzeuges am besten zu den Dellen
  • Auffrischung und Erweiterung der Klebezugtechnik
Die Arbeiten werden teilweise direkt am Fahrzeug durchgeführt.

Abgeschlossene Ausbildung als
KFZ-Techniker/innen und Karosseriebautechniker/innen

Voraussetzung:
Fortgeschrittene Kenntnisse bzw. Lackschadenfreie Ausbeultechnik (Basis)

Sie suchen die passende Förderung? Wir haben für Sie Fördertipps für Privatpersonen und Unternehmen zusammengestellt. Informieren Sie sich einfach online!

4 Schritte zur Kursförderung:

  1. Kurs auswählen
  2. Kostenvoranschlag erstellen (Kurs mit dem Button "Zur Buchung“ in den Warenkorb legen und Kostenvoranschlag einfach downloaden)
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
JAHR: 1