Vorbereitung auf die Meisterprüfung  Tischler, Modul 1B, 2B und 3 Vorbereitung auf die Meisterprüfung  Tischler, Modul 1B, 2B und 3
Vorbereitung auf die Meisterprüfung Tischler, Modul 1B, 2B und 3

Erweitern Sie Ihr Fachwissen zur Vorbereitung auf die Meisterprüfung Tischler (NQR Level 6!)
 

1 Kurstermin
14.02.2022 - 20.05.2022 Tageskurs
Präsenzkurs
MK Pöchlarn - Nibelungenhof
Verfügbar
5 040,00 EUR
Ansicht erweitern

Mo-Fr 7.10-15.10, teilweise 8.00-16.00 Uhr
Kursdauer: 536 Lehreinheiten (ca. 39,5 pro Woche)
Stundenplan

Oskar Kokoschka Straße 5
3380 Pöchlarn

Kursnummer: 51435011
2 Infotermine
16.12.2021 Abendkurs
Kostenloses Webinar
Online
Verfügbar
gratis
Ansicht erweitern

Do 17.00-19.00
Kursdauer: 2 Lehreinheiten

Kursnummer: 51433011

Fr 17.00-19.00
Kursdauer: 2 Lehreinheiten

Kursnummer: 51433021

Vorbereitung auf die Meisterprüfung Tischler, Modul 1B, 2B und 3

Der Fachkurs dient zur gezielten Vorbereitung auf die Meisterprüfung für das Gewerbe Tischler Modul 1B, 2B und 3. Mit dem Meistertitel steht Ihnen der Weg in die Selbständigkeit oder eine Führungsposition offen. 

Die Kursinhalte sind auf die aktuelle Meisterprüfungsordnung NQR Level 6 für das Gewerbe Tischler abgestimmt und bereiten Sie optimal auf die  praktischen und theoretischen Prüfungsaufgaben vor. Sie erwerben das entsprechende Wissen zur Fachtechnologie, Werkzeugen und Maschinen, erweitern ihre handwerklichen Fähigkeiten, lernen, worauf sie zur Unfallverhütung in ihrem Betrieb achten müssen, erlernen die kaufmännische Kalkulation und fertigen Fachzeichnungen mit EDV und Handskizzen an.
Für den Unterricht ist ein eigener Laptop erforderlich!  

Nach Abschluss des Lehrgangs findet die Vorbereitung auf die Meisterprüfung (Simulation der schriftlichen Prüfung, CNC, Werkstatt) statt, die Teil dieses Vorbereitungskurses ist.

  • Konstruktionslehre und Fachzeichnen: Erstellen von technischen Plänen lt. Ö-Norm für den Verkauf, die Arbeitsvorbereitung und Produktion, Materialdarstellung, Präsentation und Projektdokumentation, Planung und Raumgestaltung, Arbeitsauftrag Wohnungsprojekt für die Prüfungsmappe (wird auch außerhalb des Unterrichts erarbeitet) 
  • Holztechnologie und Fachkunde: Materialkunde und Anwendungsbereiche, Anlagen, Maschinen und Werkzeuge, Bearbeitungsmethoden und Fertigungsverfahren, Oberflächentechnik, Arbeitnehmerschutz-Vorschriften, Lagerverwaltung, Arbeitsauftrag einer Projektarbeit für die Prüfungsmappe (wird außerhalb des Unterrichts erarbeitet)
  • Baukonstruktionstechnik: Bauphysik, Gesetze und Normen, Bautechnische Konstruktionen
  • Technische Kalkulation und Betriebslehre: Vor - und Nachkalkulation lt. Skizze, Plan, Ausführung und Beschreibung, Materialeinkauf und Kosten, Ausschreibung, Angebot, AB, Lieferschein, Rechnung und Reklamation, Marketingmaßnahmen _ Personalführung _ Kostenrechnung, Einzel - und Gemeinkostenberechnung und BW Kennzahlen
  • Design Projekt: Entwurfslehre und Gestaltungslehre, Formgebung, Funktion in der Anwendung, Farbgestaltung, Moodboard, Techniken und Linienführung der Freihand Skizze (Detail und Raumeindruck)
  • Stilkunde: Designtheorie für die Holzgestaltung, Zeitleiste der Holzgestaltung und Stilepochen
  • Fachlich-technische Mathematik: Mathematische Berechnungen und Methoden, Bautechnische Berechnungen
  • Gewerberecht und Normen: Zuständigkeiten von Behörden, Bewilligungs-, anzeige- und meldefreie Verfahren, Relevante Gewerbeordnungen und Normen, Nutzungssicherheit und Barrierefreiheit
  • CNC-Technologie: CNC Programmierung, Maschinen Einschulung und Praktische Anwendung
  • CAD-Technologie: AutoCAD - Planung, Abläufe, Layout, 3D-Grundlagen
  • Produktionstechnik: Arbeitssicherheit, Maschinen Einschulung und Praktische Anwendung, Bearbeitung - und Fertigungsverfahren, Produktionsplanung, Oberflächenbearbeitung, Modellbau und Formenbau, Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle

 

Qualifizierte Fachkräfte und Facharbeiter/innen aus dem Tischler-Gewerbe oder mit vergleichbaren Tischlereikenntnissen, die sich gezielt auf die Meisterprüfung Tischler vorbereiten wollen. 

Der Lehrgang findet in der LBS Pöchlarn statt und bietet dafür die idealen Bedingungen.

Jede Person, die das 18. Lebensjahr vollendet hat, ist berechtigt zur Meisterprüfung anzutreten.


Voraussetzung: Grundkenntnisse des Tischlergewerbes und Vollendung des 18. Lebensjahres

Sie suchen die passende Förderung? Wir haben für Sie Fördertipps für Privatpersonen und Unternehmen zusammengestellt. Informieren Sie sich einfach online!

4 Schritte zur Kursförderung:

  1. Kurs auswählen
  2. Kostenvoranschlag erstellen (Kurs mit dem Button "Zur Buchung“ in den Warenkorb legen und Kostenvoranschlag einfach downloaden)
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
JAHR: 1