Grundausbildung Tätowieren Grundausbildung Tätowieren
Grundausbildung Tätowieren

In diesem Kompaktkurs erlernen Sie das Handwerk "tätowieren" von Grund auf!

1 Kurstermin
02.11.2021 - 29.11.2021 Tageskurs
Blended Learning Kurs
Online WIFI St. Pölten
Verfügbar
3 200,00 EUR
Ansicht erweitern

Mo-Fr 9.00-17.00
Kursdauer: 160 Lehreinheiten (ca. 41,5 pro Woche)
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 52009011
2 Infotermine
24.08.2021 Abendkurs
Kostenloses Webinar
Online
Verfügbar
gratis
Ansicht erweitern

Di 16.00-19.00
Kursdauer: 3 Lehreinheiten

Kursnummer: 52011011

Di 16.00-19.00
Kursdauer: 3 Lehreinheiten

Kursnummer: 52011021
02.11.2020 - 18.12.2020 Tageskurs
Blended Learning Kurs
Online WIFI St. Pölten
3 200,00 EUR

Mo-Fr 9.00-17.00
Kursdauer: 160 Lehreinheiten (ca. 24,3 pro Woche)
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 52009020

Mo-Fr 9.00-17.00
Kursdauer: 160 Lehreinheiten (ca. 22,9 pro Woche)
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 52009010

Grundausbildung Tätowieren

In diesem intensiven Blockkurs erlernen Sie alle notwendigen theoretischen und praktischen Grundlagen die für das Handwerk des Tätowierens unerlässlich sind. So sind Sie bestens auf Ihre Arbeit in einem Tattoo-Studio vorbereitet. Mit dem erworbenen Wissen sind Sie für das Studio eine wertvolle Fachkraft und können im Angestelltenverhältnis arbeiten. Nach einer angemessenen Praxisperiode steht Ihnen der Weg in die Selbstständig offen und Sie können den Kompetenzcheck für den Vorbereitungskurs auf die Befähigungsprüfung ablegen. 

Bitte nehmen Sie an den Praxistagen, an denen am Modell gearbeitet wird, eine gültige Impfbestätigung für Hepatitis B mit. Diese ist Voraussetzung dafür, dass sie am Modell tätowieren dürfen.

Beachten Sie auch die Möglichkeit, diverse Förderungen in Anspruch zu nehmen und so den Teilnahmebeitrag zu reduzieren. Über die Voraussetzungen informieren Sie die jeweiligen Förderstellen.

  • theoretische Grundlagen der Tätowiertechnik
  • rechtliche Grundlagen (Einverständniserklärungen, Abfallbehandlung etc.)
  • Material- und Farbenkunde
  • Farbenverläufe, Zeichnen sowie Schattierungen, Licht - Schatten
  • Stencil vorbereiten, Line Art
  • Dermatologie und Anatomie
  • Hygiene, Desinfektion, Sterilisation und Wundverpflegung
  • Platz herrichten
  • Motiv vorbereiten
  • Aufbau sowie Anpassung an den Körper
  • Tattoopflege

 

Thomas Kaufmann

All jene, die professionell im Beruf der Tätowierer einsteigen wollen. 
Keine Voraussetzungen notwendig. 

Für die Ausbildung sind 4 eigene Modelle erforderlich.

JAHR: 1