Lehrgang Personalverrechnung Lehrgang Personalverrechnung
Lehrgang Personalverrechnung
278

Anrufen
15 Kurstermine
11.09.2019 - 22.01.2020 Abendkurs
Bezirksstelle Tulln der WKNÖ
Verfügbar
1.750,00 EUR
zzgl. Prüfungsbeitrag:   350,00 EUR
Ansicht erweitern

Mo, Mi 18.00-21.30, 6x Sa 8.30-16.30
Kursdauer: 180 Lehreinheiten (ca. 9,5 pro Woche)
Stundenplan

Hauptplatz 15
3430 Tulln

Kursnummer: 54371149

Mo, Di, Mi, Do, Fr 18.00-21.30, 7x Sa 8.30-16.00
Kursdauer: 180 Lehreinheiten (ca. 9,5 pro Woche)
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 54371109

Mo, Mi 18.00-21.30, 6x Sa 8.30-16.30
Kursdauer: 180 Lehreinheiten (ca. 9,5 pro Woche)
Stundenplan

Leopold-Maderthaner-Platz 1
3300 Amstetten

Kursnummer: 54371129

Mo, Mi 18.00-21.30, 6x Sa 8.00-16.00
Kursdauer: 180 Lehreinheiten (ca. 9,3 pro Woche)
Stundenplan

Guntramsdorfer Straße 101
2340 Mödling

Kursnummer: 54371019

Di 18.00-21.30, Fr 14.30-21.30
Kursdauer: 180 Lehreinheiten (ca. 10,6 pro Woche)
Stundenplan

Triester Straße 63
2620 Neunkirchen

Kursnummer: 54371079
17.09.2018 - 30.01.2019 Abendkurs
WIFI Mödling
1.750,00 EUR
zzgl. Prüfungsbeitrag:   350,00 EUR

Mo, Mi 18.00-21.30, Sa 8.00-16.00
Kursdauer: 180 Lehreinheiten (ca. 9,3 pro Woche)
Stundenplan

Guntramsdorfer Straße 101
2340 Mödling

Kursnummer: 54371068

Di, Fr 18.00-21.30, Sa 8.00-16.00
Kursdauer: 180 Lehreinheiten (ca. 11,6 pro Woche)
Stundenplan

Triester Straße 63
2620 Neunkirchen

Kursnummer: 54371148

Di-Do 8.00-12.45
Kursdauer: 180 Lehreinheiten (ca. 12,6 pro Woche)
Stundenplan

Guntramsdorfer Straße 101
2340 Mödling

Kursnummer: 54371078

Mo, Mi 18.00-21.30, Sa 8.00-16.00
Kursdauer: 180 Lehreinheiten (ca. 9,5 pro Woche)
Stundenplan

Weitraer Straße 44
3950 Gmünd

Kursnummer: 54371028

Di, Do 18.00-21.30, Sa 8.00-16.00
Kursdauer: 180 Lehreinheiten (ca. 9,8 pro Woche)
Stundenplan

Guntramsdorfer Straße 101
2340 Mödling

Kursnummer: 54371098

Lehrgang Personalverrechnung

Der Lehrgang zur Personalverrechnung bietet die besten Grundlagen für die Arbeit in der Lohnverrechnung. In der Ausübung der beruflichen Tätigkeit der Personalverrechner/Innen warten viele Herausforderungen die ein gutes Fachwissen und eine professionelle Ausbildung in der Personalverrechnung bedürfen. Im Arbeitsalltag der Personalverrechnung kommt es hier täglich zu Anpassungen von Dienstverhältnissen. Dabei ist es wichtig, dass Personalverrechner/innen gut vorbereitet auf Themen wie Sozialversicherung, Sonderzulagen, Reisekosten, Sachbezügen etc. werden. Diese Vorbereitung deckt der WIFI Lehrgang zur Personalverrechnung perfekt ab.  
 
WIFI Lehrgang Personalverrechnung
 
In diesem WIFI Lehrgang zur Personalverrechnung werden Sie umfassend auf die Praxisfälle vorbereitet und gemeinsam werden in vielen Fallbeispielen die Lösungen auf sämtliche Fragen der Personalverrechnung und Lohnabrechnung aufgearbeitet.
Personalverrechnung ist ein wichtiges Thema, welches zum Einen durch Fachwissen erreicht wird, zum Anderen aber auch durch viele praktische Anwendungsbeispiele geübt werden muss. Im Lehrgang Personalverrechnung wird hier ein großer Wert auf die praktischen Übungen gelegt, denn nur so kann man das erlernte Fachwissen vom Kurs auch im Berufsalltag optimal einsetzen. Die Teilnehmer/innen üben relevante Fälle für die betriebliche Lohn- und Gehaltsverrechnung und können diese im Beruf somit leichter umsetzen.
Personalverrechnung ist ein Themenbereich, der wie viele andere sich ständig aufgrund neuer Rechtsvorschriften verändert. Im Lehrgang Personalverrechnung wird hier das umfangreiche Wissen der Personalverrechnung immer am aktuellen Stand vermittelt.
 
Zeugnis Personalverrechnung
 
Das Personalverrechner-Prüfungszeugnis vom WIFI, beweist die Qualifikation als Lohnabrechner und Gehaltsabrechner. In den Firmen ist das WIFI Personalverrechnerzeugnis anerkannt und somit haben Sie als Absolvent/In einen wertvollen Nachweis über Ihre erworbene Sachkenntnis im Bereich der Personalverrechnung und Lohnabrechnung.
 
Voraussetzung für den Lehrgang Personalverrechnung
 
Voraussetzung für die Ablegung der Prüfung zum Personalverrechner ist der bereits vorangegangene positive Abschluss der „Personalverrechnerprüfung-Grundlagen“.  Der Kurs für Personalverrechnung Grundlagen im WIFI ist der richtige Einstieg und die ideale Vorbereitung auf diesen Lehrgang. Mit der erfolgreichen Prüfung in den Grundlagen der Personalverrechnung steht der Absolvierung des Lehrganges nichts mehr im Wege. 
 
Themenbereiche für Entgeltformen und Bezugsabrechnungen
 
Im Lehrgang Personalverrechnung schulen wir unterschiedlichste Varianten von Bezugsabrechnungen. Hier wird großes Augenmerk auf die verschiedenen Entgeltformen gelegt und in Form von praktischen Beispielen und Übungen werden Spezialthemen wie Sachbezüge, Zulagen und Zuschläge geübt. Am Ende des Lehrgangs für Personalverrechnung werden Sie in der Lage sein, Reisekosten, Krankenstände, Beendigungen von Dienstverhältnissen, bzw. Änderungen in den Dienstverträgen ordnungsgemäß in der laufenden Abrechnung abwickeln zu können. Der Lehrgang beschäftigt sich jedoch auch ausgiebig mit Jahresabschlussthemen wie Jahresausgleich, Jahreslohnkonten, sowie notwendige Korrespondenz mit der Sozialversicherung und dem Finanzamt.
 
 

Beachten Sie auch die Möglichkeit, diverse Förderungen in Anspruch zu nehmen und so den Teilnahmebeitrag zu reduzieren. Über die Voraussetzungen informieren Sie die jeweiligen Förderstellen.

  • Begriffsgrundlagen
  • Dienstverhältnis
  • Sozialversicherung
  • Einkommensteuer
  • Entgeltformen
  • Bezugsabrechnung
  • Sachbezüge
  • Arbeitszeit
  • Zulagen und Zuschläge
  • Sonderzahlungen
  • Reisekosten
  • Urlaub
  • Pflegefreistellung
  • Krankenstand
  • Beendigung des Dienstverhältnisses
  • Besonders geschützte/r Dienstnehmer/in
  • Jahresausgleich
  • Lohnpfändung
  • Außerbetriebliche Abrechnung
  • Sonderformen der Abrechnung

alle, die gerne selbstständig Gehaltsabrechnungen und Lohnabrechnungen durchführen möchten. In diesem Lehrgang erhalten Sie das notwendige Fachwissen welches man in der Personalverrechnung im täglichen Berufsalltag benötigt. Ihnen werden alle Fertigkeiten für die Abrechnung der monatlichen Abrechnungen erlernt. Nach Absolvierung des Lehrganges wissen Sie über alle Vorschriften des Arbeitsrechtes, Steuerrechts sowie des Sozialversicherungsrechts bescheid und können ordnungsgemäße Lohnabrechnungen durchführen und die notwendigen Kommunikationen mit den Behörden abwickeln.

JAHR: 9