Aufbaukurs: Kochen - erleben, erlernen und genießen
Aufbaukurs: Kochen - erleben, erlernen  und genießen

Vertiefen Sie ihr Wissen im Umgang mit regionalen Produkten - vom Fisch bis Rind!

1 Kurstermin
13.12.2021 - 28.02.2022 Abendkurs
Präsenzkurs
WIFI St. Pölten
Verfügbar
590,00 EUR
Ansicht erweitern

Mo 18.30-22.00 (fallweise Di)
Kursdauer: 40 Lehreinheiten (ca. 3,6 pro Woche)
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 79112011

Aufbaukurs: Kochen - erleben, erlernen und genießen

In diesem Aufbauseminar zur Basisausbildung 'Kochen - erleben, erlernen und genießen'  vertiefen und bauen Sie ihr bereits vorhandenes Grundwissen aus. Sie erlernen den richtigen Umgang mit hochwertigen, saisonalen, regionalen Produkten wie z.B: Fische, Wild, etc. und erfahren viel über deren Zubereitung. Ein bunter Mix in allen Hauptbereichen der Kochkunst erwartet Sie. (von Vorspeisen, Salaten, Hauptspeisen, Fischen bis hin zum Dessert). Inklusive Materialien.  

Ziel der Veranstaltung ist es das Sie mit neuen Ideen und Erfahrungen das gelernte Wissen und Können in der Küche umsetzten und ihre Kunden sowie Familie, Freunde und Bekannte kulinarisch verwöhnen können. 

  • Vorspeisen (Roterübencarpaccio, Lachstatare, Salatdressing)
  • klassische Suppeneinlagen (Schöberl, Royal) 
  • Süß/Meeresfische
  • Strudelteige selbstgemacht Füllungen (süß und pikant)
  • Rindslungenbraten (Steak, Stroganoff, Rinderroulade, BeefTatare)
  • Beilagen: Risotto, Couscous, Polenta 
  • Herstellung von Fond bis zur Consomme 
  • Zubereitung eines Wildfonds
  • Pilze

Mario Kisielewski

  • Kochlehrlinge (zur Vorbereitung für die LAP)
  • Teilnehmer von: Kochen - erleben, erlernen und genießen
  • Interessierte Personen die ein Basiswissen im Bereich Küche

Sie suchen die passende Förderung? Wir haben für Sie Fördertipps für Privatpersonen und Unternehmen zusammengestellt. Informieren Sie sich einfach online!

4 Schritte zur Kursförderung:

  1. Kurs auswählen
  2. Kostenvoranschlag erstellen (Kurs mit dem Button "Zur Buchung“ in den Warenkorb legen und Kostenvoranschlag einfach downloaden)
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
JAHR: 1