Reklamations-, Beschwerde- und Servicemanagement

Zufriedene Kunden durch professionelles Beschwerdemanagement

4 Kurstermine
09.06.2021 Tageskurs
Live Online Kurs
Online
Verfügbar
280,00 EUR
Ansicht erweitern

Mi 9.00-17.00
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Kursnummer: 11045030

Do 9.00-17.00
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Guntramsdorfer Straße 101
2340 Mödling

Kursnummer: 11045011

Do 9.00-17.00
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Leopold-Maderthaner-Platz 1
3300 Amstetten

Kursnummer: 11045021

Mi 9.00-17.00
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 11045031
22.10.2020 Tageskurs
Präsenzkurs
WIFI Mödling
280,00 EUR

Do 9.00-17.00
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Guntramsdorfer Straße 101
2340 Mödling

Kursnummer: 11045010

Do 9.00-17.00
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Leopold-Maderthaner-Platz 1
3300 Amstetten

Kursnummer: 11045020

Reklamations-, Beschwerde- und Servicemanagement

Sie erlernen in diesem Seminar, Reklamationen (intern/extern) fachgemäß zu erfassen und darzustellen. Sie pflegen im Reklamationsfall mit Kunden und Lieferanten einen korrekten Umgang und erfahren in diesem Seminar wertvolle Tipps dazu.

Nach Abschluss des Seminars wissen Sie, wie Sie mit fehlerhaften Produkten richtig umgehen und wie Sie Fehlerursachen dauerhaft beseitigen können. Ziel all dieser Maßnahmen ist es, die Kundenzufriedenheit wiederherzustellen und die negativen Auswirkungen der Unzufriedenheit zu minimieren.

Beachten Sie auch die Möglichkeit, diverse Förderungen in Anspruch zu nehmen und so den Teilnahmebeitrag zu reduzieren. Über die Voraussetzungen informieren Sie die jeweiligen Förderstellen.

  • Abwicklung interner und externer Reklamationen nach ISO 10002- Wareneingangsprüfung
  • Prüfungen im Unternehmensprozess
  • interne Reklamation
  • Kundenreklamation
  • Lieferantenreklamation
  • Berichte über Reklamationen (8D-Report etc.) - fehlerhafte Produkte und deren Lenkung
  • Fehler- und Fehlerursachenanalysen
  • Korrektur- und Vorbeugungsmaßnahmen
  • Verfolgung und Bewertung von Maßnahmen
Ing. Wolfgang Oberchristl

Ausbildung:
  • HTL für Elektrotechnik Linz
  • Studium der technischen Mathematik und Wirtschaftsinformatik an der Johannes Kepler Universität Linz (ohne Abschluss)
  • Studium General Management am Schumpeter Institut, Wels
  • Abschluss: Master of Business Administration
  • Master Thesis: Strategien für die ganzheitliche Entwicklung von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU)
 
Praxisbezug:
  • Projektleiter, Abteilungsleiter Softwareentwicklung und Prozessoptimierung EBG Anlagenbau, Linz
  • Geschäftsführer ORGATECH EDV + Unternehmensberatung GmbH
  • Unternehmensberater, Managementtrainer, Coach
 
Trainingsschwerpunkte:
  • Qualitäts-, Prozess-, Projektmanagement
  • Risikomanagement
  • strategisches Management
  • Unternehmensführung- und -planung
  • Führungs- und Managementtechniken
  • Organisationsentwicklung
  • Geschäftsprozessoptimierung

Das Seminar richtet sich insbesondere an Mitarbeiter/innen aus den Bereichen Einkauf, Vertrieb, Entwicklung und Konstruktion, Qualitätsmanagement/Qualitätswesen, Wareneingang, Arbeitsvorbereitung/Produktion sowie an alle Interessierten. 

Wir bieten dieses Thema auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen/Ihre Organisation
  • Absolut praxisnah - punktgenau auf Ihre Anforderungen ausgerichtet
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel

jetzt anfragen: E-Mail: fit@noe.wifi.at

Hier gibt es weitere Infos:
Firmen-Intern-Training

JAHR: 1