Follow UP - Führen braucht  Persönlichkeit Follow UP - Führen braucht  Persönlichkeit
Follow UP - Führen braucht Persönlichkeit

Die 3 Erfolgsfaktoren einer Führungskraft:
Fachliche Kompetenz, mentale und emotionale Stärke

Anrufen
3 Kurstermine
26.11.2020 Tageskurs
WIFI St. Pölten
Verfügbar
280,00 EUR
Ansicht erweitern

Do 9.00-17.00
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 11142020

Mo 9.00-17.00
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Guntramsdorfer Straße 101
2340 Mödling

Kursnummer: 11142030

Mo 9.00-17.00
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 11142040
12.03.2020 Tageskurs
WIFI Mödling
Logo für Durchführungsgarantie
280,00 EUR

Do 9.00-17.00
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Guntramsdorfer Straße 101
2340 Mödling

Kursnummer: 11142019

Do 9.00-17.00
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Guntramsdorfer Straße 101
2340 Mödling

Kursnummer: 11142029

Mo 9.00-17.00
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Guntramsdorfer Straße 101
2340 Mödling

Kursnummer: 11142010

Follow UP - Führen braucht Persönlichkeit

Führungskompetenz setzt neben fachlicher Kompetenz vor allem mentale und emotionale Stärke voraus.
 
Intelligente Führungspersönlichkeiten erkennen den Menschen in seiner Gesamtheit an und integrieren diese Faktoren bewusst in ihren Führungsstil. 
 
Nutzen:

  • Stärkenorientierte Führung
  • Beruflicher und persönlicher Erfolg durch Selbstmanagement
  • Grundlagen des Selbstcoachings
  • Abrufen des eigenen Leistungspotenzials
  • Selbstreflektion
  • Sofortige Umsetzung des Erlernten
  • Viele Lösungsansätze und Antworten auf persönliche Fragen und Herausforderungen

Follow up zu den Themen, bezugnehmend auf die mitgebrachten Praxisbeispiele:

- Beziehungsmanagement und Selbstmanagement
- Selbstcoaching
- Kommunikationsmodelle und Erlernen der Transaktionsanalyse
- Bewusstmachung des eigenen Führungsstils und der Führungspersönlichkeit

Der Quereinstieg von Teilnehmern/Teilnehmerinnen, die das Basisseminar nicht besucht haben, ist auf jeden Fall möglich. Die Trainerin unterstützt die Teilnehmer/innen, um ihre Führungspersönlichkeit zu unterstreichen! 

Sabine Klein

AUSBILDUNG:
  • Akad. Supervisorin und Coach
  • Akad. Organisationsentwicklerin
  • Dipl. Psychologische Beraterin 
  • Dipl. Wirtschaftstrainerin
  • Wirtschaftsmediatorin
  • Unternehmensberaterin

TRAININGSSCHWERPUNKTE:
  • Personalentwicklung und betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Persönlichkeitsentwicklung-/entfaltung für Mitarbeiter und Führungskräfte
  • Systemisches Coaching für Mitarbeiter und Führungskräfte
  • Potentialentwicklung
  • Kommunikations- und Krisenmanagement
  • Resilienz und Gesundheitsförderung
  • Burnout Prävention und Begleitung
  • Ressourcenförderung und -analyse

 

  • Angehende Führungskräfte, Trainees
  • Führungskräfte, die sich den neuen Herausforderungen der Zeit stellen wollen (Wertewandel)
  • Alle Menschen, die sich selbst gut führen wollen (Selbstführung)

 

JAHR: 0