Stress-Less-Trainer/in Stress-Less-Trainer/in
Stress-Less-Trainer/in

Stress und Burn-out präventiv entgegenwirken und die Gesundheit stärken: Gesundheits- und Stressmanagement kann ernsthafte Erkrankungen verhindern.

1 Kurstermin
24.02.2023 - 13.05.2023 Wochenendkurs
Präsenzkurs
WIFI St. Pölten
Verfügbar
1 550,00 EUR
Ansicht erweitern

Fr 14.00-20.00, Sa 9.00-15.00, Sa 9.00-12.00, Sa 12.00-15.00 Prüfung: 13.05.2023, Sa 12.00
Kursdauer: 64 Lehreinheiten (ca. 5,7 pro Woche)
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 12181012
1 Infotermin
25.01.2023 Abendkurs
Präsenzkurs
WIFI St. Pölten
Verfügbar
gratis
Ansicht erweitern

Mi 18.00-20.00
Kursdauer: 2 Lehreinheiten
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 12182012

Stress-Less-Trainer/in

Stress, Erschöpfung und Burn-out haben in den letzten Jahren dramatisch zugenommen. Das wirkt sich auch auf unsere Gesundheit aus.
Ziel dieses Lehrgangs ist es, präventiv Einzelpersonen oder Gruppen zum Thema Burn-out informieren zu können. Lernen Sie sowohl Mittel und Wege kennen, welche helfen sich vor einem Burn-out zu schützen. Viele Menschen fühlen sich gerade in der heutigen Zeit den privaten und beruflichen Anforderungen wenig gewachsen. Extremer Zeit- und Leistungsdruck, Angst um den Arbeitsplatz aber auch geringe Wertschätzung zu geleisteter Arbeit überfordern viele Menschen.

Erfahren Sie die neun Stufen der Burn-out-Prävention zukünftig einzusetzen. Zudem setzen Sie sich mit Gesetzen und Tabus, die für Burn-out-Beratung gelten, auseinander, erfahren Ihre Möglichkeiten im Durchführen von Trainings und Workshops kennen und erfahren wie Sie mit Verantwortung und Werten entsprechend in dieser Rolle umgehen. 

Die 9 Stufen der Burn-out-Prävention:
 

  1. Stufe Zeitsouveränität
  2. Stufe Eigenbestimmtheit
  3. Stufe Zufriedenheitskonstanz
  4. Stufe Stresstoleranz
  5. Stufe Dyadenkompetenz
  6. Stufe Situationstoleranz
  7. Stufe Rollensicherheit
  8. Stufe Zielerkenntnis
  9. Stufe Sinnannäherung
Katja Kupfer

AUSBILDUNG: 
Mittlere Reife-Abschluss Frankenthal/BRD, Ausbildung im medizinischen Bereich, Diplomierte Lebens- und Sozialberaterin, Diplomierte Burn-out-Beraterin.

PRAXISBEZUG: 
1990-1994 Medizinische Pflegeassistenz in der Psychiatrie, seit 1995 Assistenz in der Geschäftsführung, seit 2005 freiberuflich als Beraterin tätig und seit 2013 Trainerin am WIFI NÖ.

TRAININGSSCHWERPUNKTE: 
Seminare für Burn-out-Prävention, Hilfe bei Entscheidungsfindung, Selbstwertfindung und Durchführung von Lehrgängen für zukünftige Burn-out-Berater/innen.

alle Interessierten aus einem beratenden Beruf, wie Coaches, Trainer/innen, Unternehmer/innen und Personalentwickler/innen, aber auch für Mentaltrainer/innen sowie Fitnesstrainer/innen

Sie suchen die passende Förderung? Wir haben für Sie Fördertipps für Privatpersonen und Unternehmen zusammengestellt. Informieren Sie sich einfach online!

4 Schritte zur Kursförderung:

  1. Kurs auswählen
  2. Kostenvoranschlag erstellen (Kurs mit dem Button "Zur Buchung“ in den Warenkorb legen und Kostenvoranschlag einfach downloaden)
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
JAHR: 2