Diplomierter Trainer in der  Erwachsenenbildung Diplomierter Trainer in der  Erwachsenenbildung
Diplomierter Trainer in der Erwachsenenbildung
32

Train-the-Trainer: Weiterbildung für Trainer/innen absolvieren und Kompetenzen für Erwachsenenbildung erwerben.

Anrufen
1 Kurstermin
18.01.2020 - 06.06.2020 Wochenendkurs
WIFI Mödling
Verfügbar
3.120,00 EUR
zzgl. Prüfungsbeitrag:   110,00 EUR
Ansicht erweitern

Fr 14.00-22.00, Sa 9.00-17.00, 1x DO 9.00-17.00 Prüfung: 19.6.2020 in St. Pölten
Kursdauer: 152 Lehreinheiten (ca. 7,6 pro Woche)
Stundenplan

Guntramsdorfer Straße 101
2340 Mödling

Kursnummer: 12270039
15.07.2019 - 07.09.2019 Tageskurs
WIFI Mödling
3.120,00 EUR
zzgl. Prüfungsbeitrag:   110,00 EUR

Mo-Sa 9.00-17.00 Prüfung: 15.11.2019 in St. Pölten
Kursdauer: 152 Lehreinheiten (ca. 19,7 pro Woche)
Stundenplan

Guntramsdorfer Straße 101
2340 Mödling

Kursnummer: 12270019

Fr 14.00-22.00, Sa 9.00-17.00, 1x DO 9.00-17.00 Prüfung: 19.6.2020
Kursdauer: 152 Lehreinheiten (ca. 4,9 pro Woche)
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 12270029

Diplomierter Trainer in der Erwachsenenbildung

Diplomierte Trainer/innen arbeiten in der Erwachsenenbildung. Dafür brauchen Sie ein Set an Kompetenzen. In der WIFI-Ausbildung geht es um den didaktischen Grundstock – und zahlreiche Konzepte zur Umsetzung.
 
Trainerkompetenz aufbauen
Die Ausbildung basiert auf aktuellen Ergebnissen der Lehr-, Lern- und Hirnforschung. Sie lernen, Ihre Trainings attraktiv, lebendig und nachhaltig zu gestalten. Sie lernen neue methodische Ansätze kennen, die Ihnen die Gestaltung von Trainings erleichtern.
 
Trainerpersönlichkeit im Mittelpunkt
Außerdem lernen Sie, Ihre Rolle als Trainer/in zu reflektieren – vor allem durch den Austausch mit Kolleginnen und Kollegen. So erkennen Sie Ihre persönliche Haltung im Trainingskontext – und können sie professionell nutzen.
 
Anerkanntes Diplom in der Erwachsenenbildung
Das WIFI Österreich-Trainerdiplom ist ein anerkannter Nachweis für die Trainertätigkeit, der auch den Anforderungen öffentlicher Auftraggeber gerecht wird.
 
Teilnahmevoraussetzung: Persönliches Gespräch
Teilnehmer/innen müssen die INFO-Veranstaltung besuchen oder ein persönliches Gespräch am WIFI St. Pölten absolvieren. Die kompetenzorientierte und erwachsenengerechte Prüfung besteht aus mehreren Teilbereichen. Wir informieren Sie darüber gerne im Detail.
 

Als Gärtnermeisterin habe ich Erfahrung in der Arbeitsanleitung von Auszubildenden und Studierenden, Fachkräften und Laien. Als mir das Angebot gemacht wurde, als Trainerin eine Gruppe von Frauen zum Lehrabschluss zu führen, war mir klar: Das Fachwissen alleine reicht hier nicht aus – dazu brauchst du noch didaktisches und pädagogisches Rüstzeug!

Der sommerliche Trainer- Kompaktkurs kam hier zur rechten Zeit. Die Mischung von theoretischem Überbau und sofort anwendbaren Methoden gab mir die Sicherheit, die mir gefehlt hatte. Jetzt hatte ich zu meinem 'Was' noch das nötige 'Wie' gelernt.

Seit einigen Monaten unterrichte ich jetzt  und die schönste Rückmeldung meiner Teilnehmerinnen ist für mich: "Noch nie hat mir Lernen so viel Spaß gemacht!"

Andrea Klein
Beachten Sie auch die Möglichkeit, diverse Förderungen in Anspruch zu nehmen und so den Teilnahmebeitrag zu reduzieren. Über die Voraussetzungen informieren Sie die jeweiligen Förderstellen.


In unterschiedlichen Modulen erarbeiten Sie sich Ihr Rüstzeug für Ihre Tätigkeit als Trainerin und Trainer. Die Ausbildung setzt sich aus vier Kompetenzbereichen zusammen:

  • Didaktische Kompetenz
  • Selbstkompetenz
  • Soziale Kompetenz
  • Kontextkompetenz

Lehrgangsleiterin: Martina Freinberger

„Das einzig Beständige im Leben ist die Veränderung und somit ändert sich im Laufe der Zeit auch die Rolle des Lehrenden. Reflektive Phasen und die aktive Auseinandersetzung mit den Erkenntnissen aus Lern- und Hirnforschung haben mir Türen geöffnet, durch die ich mittlerweile sehr gerne gehe um für alle eine lernfördernde Atmosphäre zu schaffen.“

AUSBILDUNG:
Kaufmännische und pädagogische Ausbildung, zertifizierte Persolog-Trainerin
PRAXISBEZUG:
Unternehmerin im IT-Bereich, seit 2003 Expertin des Komitees 045 Büroorganisation und schriftliche Kommunikation des Austrian Standard Institut, seit 1987 selbstständige Trainerin in der Erwachsenenbildung
TRAININGSSCHWERPUNKTE:
MS Word, MS Outlook, MS PowerPoint, moderner Schriftverkehr, Büroorganisation, Zeitmanagement

Trainer/innen der Erwachsenenbildung und jene, die es werden möchten. 

JAHR: 9