Buchhaltung II (für Fortgeschrittene)
596
Buchhaltung II (für Fortgeschrittene)

Anrufen
28 Kurstermine
02.09.2019 - 21.10.2019 Abendkurs
WIFI Mödling
Verfügbar
560,00 EUR
zzgl. Prüfungsbeitrag:   110,00 EUR
Ansicht erweitern

Mo, Mi 18.00-21.30
Kursdauer: 60 Lehreinheiten (ca. 8,6 pro Woche)
Stundenplan

Guntramsdorfer Straße 101
2340 Mödling

Kursnummer: 14331059

Di, Do 18.30-21.50
Kursdauer: 60 Lehreinheiten (ca. 8,6 pro Woche)
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 14331229

Di, Do, 8.30-12.00
Kursdauer: 60 Lehreinheiten (ca. 9,5 pro Woche)
Stundenplan

Leopold-Maderthaner-Platz 1
3300 Amstetten

Kursnummer: 14331289

Mo-Do 8.00-12.30
Kursdauer: 60 Lehreinheiten (ca. 24,7 pro Woche)
Stundenplan

Guntramsdorfer Straße 101
2340 Mödling

Kursnummer: 14331029

Mo-Do 8.00-12.30
Kursdauer: 60 Lehreinheiten (ca. 24,7 pro Woche)
Stundenplan

Triester Straße 63
2620 Neunkirchen

Kursnummer: 14331099
08.07.2019 - 25.07.2019 Tageskurs
WIFI Mödling
560,00 EUR
zzgl. Prüfungsbeitrag:   110,00 EUR

Mo-Do 8.00-12.30
Kursdauer: 60 Lehreinheiten (ca. 24,7 pro Woche)
Stundenplan

Guntramsdorfer Straße 101
2340 Mödling

Kursnummer: 14331019

Mo-Fr 8.00-12.00
Kursdauer: 60 Lehreinheiten (ca. 23,3 pro Woche)
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 14331219

Buchhaltung II (für Fortgeschrittene)

Können Sie bereits etwas Buchhaltung und wollen Sie Ihre Kenntnisse vertiefen? In diesem Fortsetzungskurs üben Sie das Buchen schwieriger Geschäftsfälle sowie auch Um- und Nachbuchungen des Jahresabschlusses und erlernen die Grundzüge des Steuerrechts. Das Arbeiten mit einer umfassenden Belegsammlung bringt Ihnen das fundierte Wissen, das zum Führen einer modernen Buchhaltung notwendig ist. Dieses können Sie nach Ende des Kurses mit einer Prüfung beweisen und mit einem WIFI-Zeugnis dokumentieren. Diesen Kurs bieten wir Ihnen auch mit der Lernmethode 'Blended Learning' an.
Beachten Sie auch unsere Vormittagstermine!
Können Sie Ihr Wissen nicht einschätzen?
Dann machen Sie den Buchhaltungs-Einstufungstest!
http://www.noe.wifi.at/einstufungstest

Beachten Sie auch die Möglichkeit, diverse Förderungen in Anspruch zu nehmen und so den Teilnahmebeitrag zu reduzieren. Über die Voraussetzungen informieren Sie die jeweiligen Förderstellen.

Unter anderem werden Ihnen folgende Inhalte vermittelt:

  • Eröffnungsbuchungen
  • Buchungskreislauf
  • Grundstruktur der Umsatzsteuer
  • Grundlagen von Anlagevermögen und Umlaufvermögen
  • Verbuchung aller monatlich anfallender Belege
  • Verbuchung von besonderen Geschäftsfällen wie z. B. Fremdwährungsgeschäftsfälle
  • Wechsel und Bewirtungsspesen
  • Eigenverbrauch
  • Verbuchen von Löhnen und Gehälter und Kennen der Abgabetermine
  • Erstellung von UVA und ZM

Für alle Personen, die Vorkenntnisse (zB Buchhaltung I) in der Buchführung besitzen und ihre Karriere im Rechnungswesen fortsetzen wollen.

JAHR: 9