Die Buchhaltungsassistenz
299
Die Buchhaltungsassistenz

Bauen Sie Ihre Buchhaltungskenntnisse zur Buchhaltungsassistenz aus!

Anrufen
24 Kurstermine
29.04.2019 - 14.06.2019 Abendkurs
WIFI St. Pölten
Verfügbar
560,00 EUR
zzgl. Prüfungsbeitrag:   260,00 EUR
Ansicht erweitern

Mo, Mi, Fr 18.00-21.30
Kursdauer: 60 Lehreinheiten (ca. 9,1 pro Woche)
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 14332178

Mo, Di, Fr 8.15-12.25
Kursdauer: 60 Lehreinheiten (ca. 12,0 pro Woche)
Stundenplan

Eichamtstraße 15
2230 Gänserndorf

Kursnummer: 14332068

Mo-Do 8.00-12.30
Kursdauer: 60 Lehreinheiten (ca. 19,1 pro Woche)
Stundenplan

Guntramsdorfer Straße 101
2340 Mödling

Kursnummer: 14332108

Mo-Fr 8.00-12.30
Kursdauer: 60 Lehreinheiten (ca. 28,0 pro Woche)
Stundenplan

Guntramsdorfer Straße 101
2340 Mödling

Kursnummer: 14332019

Mo, Mi 18.00-21.30
Kursdauer: 60 Lehreinheiten (ca. 8,6 pro Woche)
Stundenplan

Guntramsdorfer Straße 101
2340 Mödling

Kursnummer: 14332059
20.08.2018 - 07.09.2018 Tageskurs
WIFI St. Pölten
560,00 EUR
zzgl. Prüfungsbeitrag:   260,00 EUR

Mo-Fr 8.00-12.20
Kursdauer: 60 Lehreinheiten (ca. 23,3 pro Woche)
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 14332168

Mo-Do 8.00-12.30
Kursdauer: 60 Lehreinheiten (ca. 24,7 pro Woche)
Stundenplan

Guntramsdorfer Straße 101
2340 Mödling

Kursnummer: 14332078

Mo, Mi 18.30-22.00
Kursdauer: 60 Lehreinheiten (ca. 8,6 pro Woche)
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 14332148

Mo-Do 8.00-12.30
Kursdauer: 60 Lehreinheiten (ca. 20,0 pro Woche)
Stundenplan

Guntramsdorfer Straße 101
2340 Mödling

Kursnummer: 14332088

Mo, Mi 18.00-21.45
Kursdauer: 60 Lehreinheiten (ca. 9,5 pro Woche)
Stundenplan

Guntramsdorfer Straße 101
2340 Mödling

Kursnummer: 14332118

Die Buchhaltungsassistenz

Sie haben Buchhaltung II erfolgreich abgelegt und wollen Ihr erworbenes Wissen zur Buchhaltungsassistenz weiter ausbauen?

Beachten Sie auch die Möglichkeit, diverse Förderungen in Anspruch zu nehmen und so den Teilnahmebeitrag zu reduzieren. Über die Voraussetzungen informieren Sie die jeweiligen Förderstellen.

Es werden unter anderem folgende Inhalte behandelt:

  • UGB
  • BAO
  • der Umsatzsteuer - Binnenmarktregelung
  • Einnahmen-Ausgaben-Rechnung.
Mit Hilfe von Übungen werden Verbuchungen in der Einnahmen-Ausgaben-Rechnung dargestellt. Die Verbuchung von laufenden Geschäftsfällen, von Geschäftsfällen im Binnenmarkt oder Drittländer, Verbuchungen von KFZ in einem Unternehmen, Bewertungen von Inlandsforderungen, Aufstellungen von Rechnungsabgrenzungen und Rückstellungen sowie Vermittlung von Buchführungskenntnissen am PC werden nach dem System der doppelten Buchführung erläutert.

JAHR: 9