MIG-Löten an Karosserieblechen

3 Kurstermine
28.05.2021 - 29.05.2021 Tageskurs
Präsenzkurs
WIFI St. Pölten
Verfügbar
390,00 EUR
Ansicht erweitern

Fr, Sa 7.30-15.30
Kursdauer: 16 Lehreinheiten
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 41005020

Fr, Sa 7.30-15.30
Kursdauer: 16 Lehreinheiten
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 41005011

Fr, Sa 7.30-15.30
Kursdauer: 16 Lehreinheiten
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 41005021
15.10.2020 - 16.10.2020 Tageskurs
Präsenzkurs
WIFI St. Pölten
390,00 EUR

Do, Fr 7.30-15.30
Kursdauer: 16 Lehreinheiten
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 41005010

MIG-Löten an Karosserieblechen

MIG-Löten findet in der Karosserieinstandsetzung auf galvanisierten-Blechen statt. Dieser Prozess zeichnet sich durch die geringe Wärmeeinbringung, hohe Spaltüberbrückbarkeit und Korrosionsbeständigkeit aus. Sie lernen das Löten von beschichtetem Stahl mit hoher und sehr hoher Elastizitätsgrenze in Theorie und Praxis. Basiskenntnisse im Metall-Schutzgasschweißen werden vorausgesetzt.

  • Theoretische Grundlagen
  • Prinzip des MIG-Lötens
  • MIG-Löten im Vergleich zu MIG/MAG
  • Verwendung des richtigen Schutzgases, Lötzusatz und der idealen Schweißmaschine
  • Ursachen für Schweißfehler und daraus resultierende Schäden
  • Praktische Fertigkeiten 
  • Schweißen in verschiedenen Positionen
  • Nachbehandlung von Schweißnähten
  • Korrosionschutz

Mitarbeiter aus metallverarbeitenden und metallbearbeitenden  KFZ-Betrieben, KFZ-Techniker, Karosserietechniker, Schlosser, Fahrzeug- und Landmaschinentechniker. 

JAHR: 1