Vorbereitung auf die Meisterprüfung  Kälte- und Klimatechnik Vorbereitung auf die Meisterprüfung  Kälte- und Klimatechnik
Vorbereitung auf die Meisterprüfung Kälte- und Klimatechnik

Drucken
Derzeit steht kein buchbarer Termin zur Verfügung

Wir informieren Sie gerne, sobald ein neuer Kurstermin angeboten wird. Um die Erinnerungsfunktion nutzen zu können, loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

28.09.2018 - 11.05.2019 Wochenendkurs
WIFI St. Pölten
4.570,00 EUR

Fr 13.30-22.00, Sa 7.45-16.35
Kursdauer: 540 Lehreinheiten (ca. 16,8 pro Woche)
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 51486018

Vorbereitung auf die Meisterprüfung Kälte- und Klimatechnik

Das Kälte-Klima-Wärmepumpengewerbe unterliegt wie alle anderen Gewerbe erheblichen strukturellen Veränderungen.
Verschärfte Wettbewerbsbedingungen, neue Materialien, neue Fertigungs- und Konstruktionstechnologien stellen laufend neue Anforderungen an den/die Meister/in als Führungskraft. Der berufsbegleitende Kältetechnik-Meisterkurs soll dem/der zukünftigen Meister/in helfen, diese Herausforderungen anzunehmen und zu bewältigen.
Dieser berufsbegleitende Kurs bereitet auf die Prüfungsmodule 1, 2 und 3 der Meisterprüfungsordnung vor und baut auf die Teilnehmerkenntnisse der abgeschlossenen Berufsschulausbildung mit einschlägiger Facharbeiterprüfung auf.


Beachten Sie auch die Möglichkeit, diverse Förderungen in Anspruch zu nehmen und so den Teilnahmebeitrag zu reduzieren. Über die Voraussetzungen informieren Sie die jeweiligen Förderstellen.

Die fachliche, theoretische und praktische Ausbildung bereitet auf das Modul 1, 2 und 3 der Meisterprüfung vor und beinhaltet:

  • Projektbegleitung des prüfungsrelevanten Kälte-, Klima- und Wärmepumpenprojekts
  • Fachzeichnen/Konstruktionslehre
  • Metalltechnik Grundlagen
  • Elektrotechnik Grundlagen
  • Kältetechnik Grundlagen
  • Technische und angewandte Mathematik
  • Fachrechnen Kältetechnik
  • Arbeitskunde Kältetechnik
  • Fachkunde Kältetechnik (Regelorgane, p-h- und h-x-Diagramm)
  • Steuer- und Regelungstechnik
  • Fachkalkulation und Kommunikation
  • Kältetechnik Praxis / Werkstätte

Facharbeiter/innen bzw. Personen mit mehrjähriger Erfahrung, die eine Meisterprüfung im Kälte-/Klimatechnikgewerbe ablegen möchten.