Bindegewebsmassage nach Dicke
Bindegewebsmassage nach Dicke

Alle Anwendungstechniken der Bindegewebsmassage

Gewählte Veranstaltung
21.04.2023 - 05.05.2023 Wochenendkurs
Präsenzkurs
WIFI St. Pölten
Verfügbar
620,00 EUR
Ansicht erweitern

Fr 14.00-21.30, Sa 8.00-15.30
Kursdauer: 40 Lehreinheiten
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 77514012
1 Kurstermin
25.05.2023 - 06.06.2023 Tageskurs
Präsenzkurs
WIFI St. Pölten
Verfügbar
620,00 EUR
Ansicht erweitern

Mo-Do 8.30-16.00
Kursdauer: 40 Lehreinheiten
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 77514022

Bindegewebsmassage nach Dicke

Mit der Bindegewebsmassage arbeiten Sie an einem Spannungsausgleich im subkutanen Bindegewebe. Sie erreichen damit eine Umstimmung der vegetativen Reaktionslage, die sich auf zahlreiche gesundheitliche Beeinträchtigungen, unter denen immer mehr Menschen leiden, positiv auswirkt. In diesem Kurs erlernen Sie die Grundkenntnisse, Griffe und Techniken dieser speziellen Reiztherapie für das Unterhautgewebe. Sie beschäftigen sich mit den Grundlagen und erweitern Ihre Kenntnisse bis zum Niveau für die Befähigungsprüfung. Das Gelernte ist in der Praxis sofort anwendbar. Grundkenntnisse im Massagebereich sowie Anatomiekenntnisse wünschenswert. 

  • Anatomie und Pathologie
  • Neurologie (Reflexzonen)
  • Befunderhebung der Subcutis
  • Aufbaufolgen
  • Unterhauttechnik und Hauttechnik
  • Faszientechnik
  • Behebung von Adhäsionen
  • Narbenentstörung

Mag. Sabine Lackenberger 

Ausbildung: 
Matura, Studium für Biologie und Erdwissenschaften Lehramt, Prana Vita-Ausbildung, Ausbildung zum medizinischen Masseur, freiberufliche Heilmasseurin, Fortbildung für Muskelfunktionsketten und Triggerpunkte, Subcutane Reflextherapie nach Häfelin (SRT), Kinesiotaping.

Praxisbezug: 
Selbstständige gewerbliche Masseurin, freiberufliche Heilmasseurin, Trainerin am WIFI NÖ seit 2010 für Bindegewebsmassage nach Dicke, Subcutane Reflextherapie nach Häfelin und Massageanwendungen im Alltag.

Trainingsschwerpunkte: 
Bindegewebsmassage, Subcutane Reflextherapie

Masseure/Masseurinnen, Physiotherapeuten/-therapeutinnen und Ärzte/Ärztinnen.

Sie suchen die passende Förderung? Wir haben für Sie Fördertipps für Privatpersonen und Unternehmen zusammengestellt. Informieren Sie sich einfach online!

4 Schritte zur Kursförderung:

  1. Kurs auswählen
  2. Kostenvoranschlag erstellen (Kurs mit dem Button "Zur Buchung“ in den Warenkorb legen und Kostenvoranschlag einfach downloaden)
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
JAHR: 2