Unsere erfolgreichen Kunden

Namhafte Topunternehmen nutzen das Firmen Intern Training bereits regelmäßig und profitieren von individuellen Weiterbildungslösungen.

Postl, Leiter Lehrwerkstätte Baumit Wopfing
"Kümmerer" wie Karl Postl sind in der Ausbildung genau richtig. Vor zwölf Jahren hat er die Leitung der Lehrwerkstätte des Baustoff-Konzerns Baumit in Wopfing übernommen. Mit dem Digi Scheck setzt er maßgeschneidert die Akzente.
"100 Prozent Förderung der Kurskosten, bis zu drei Kursmaßnahmen je Lehrling in einem Jahr. Das WIFI Neunkirchen hat für uns Ausbildungsmodule zu einem einwöchigen Kurs verbunden und diese nur für unsere Lehrlinge abgewickelt. Die Erfahrungen waren so gut, dass wir über den Digi Scheck noch weitere Kurse machen werden. Die Kurse werden vom WIFI individuell konzipiert. Das ist zielgerichtet und holt die Auszubildenden auf ihrem Stand ab. Dazu kommt: Für uns als Ausbilder ist es auch eine gute Sache, dann und wann von einem  WIFI-Trainer wieder frische Anregungen zu bekommen."

Karl Postl
Leiter Lehrwerkstätte Baumit in Wopfing
Auch während der Pandemie können am Betriebsgelände der Prangl GmbH unter Einhaltung aller Sicherheitsbestimmungen die für Fachkräfte notwendigen Praxistage bei den WIFI-Kursen „Führen von Kränen“ durchgeführt werden. Die Firma Prangl ließ es sich nicht nehmen, auch in Krisen-Zeiten die Schulungen abzuhalten und leitete dafür die notwendigen organisatorischen Schritte ein. „Uns ist die aktive Unterstützung im Bereich Aus- und Weiterbildung ein zentrales Anliegen. Wir investieren nicht nur viel Zeit und Aufmerksamkeit in unsere eigene Organisation, sondern sind durch Kooperationen, wie mit dem WIFI, auch stark mit Partnern vernetzt. Denn nur zusammen können qualitativ hochwertige Aus- und Weiterbildungen geschaffen werden“, betont Christian Prangl.

Christian Prangl
Inhaber der Prangl GmbH
Die Firma Landsteiner greift seit etwa 20 Jahren auf das Angebot der WIFI-Lehrlingsakademie zurück und zwar in Form von Firmen-Intern-Trainings. Da die Schulungen direkt im Betrieb stattfinden, bringt das dem Unternehmen Kosteneinsparungen und unterstützt auch den Umweltgedanken. Die Landsteiner GmbH bildet ca. 50 Lehrlinge aus, wobei alle Lehrlinge des letzten Ausbildungsjahres 4 Module der Akademie absolvieren. „Es ist uns ein Anliegen, unseren Lehrlingen zusätzlich zum Fachwissen auch persönlichkeitsbildendes Know-how zu vermitteln. Wir sehen dadurch einen Mehrwert für unsere angehenden Fachkräfte und werden die Seminare auch in Zukunft anbieten“, ist Thomas Landsteiner überzeugt.

Thomas Landsteiner
Geschäftsführer der Elektro & Electronic Landsteiner GmbH
Für die Firma esarom gmbh aus dem Bezirk Korneuburg wurden 2020 die unternehmensinternen Themen „Arbeitssicherheit“ und „Hygiene“ für Online-Trainings aufbereitet. Die Inhalte kamen vom Kunden – das FIT-Team sorgte für die Umsetzung (inklusive Einbettung von Videos, Vertonung, Abschlusstest, Zertifikat etc.) sowie ein Reporting an die Personalentwicklung. „Die Zusammenarbeit mit dem WIFI NÖ war sehr erfolgreich, denn der Projektverantwortliche hat genau gespürt, was wir brauchen und unsere Anforderungen rasch aufgenommen. Die WIFI-Lernplattform hat vom Handling toll funktioniert, besonders, weil die Zielgruppe es eigentlich nicht gewohnt ist, mit Computer und online zu arbeiten“, freut sich Konstanze Hörburger. 

Konstanze Hörburger
HR-Management | esarom gmbh
Die Salvagnini Maschinenbau GmbH stellt Biegemaschinen für die blechverarbeitende Industrie her und ist mit ihren rund 450 Mitarbeiter/innen ein wichtiger Arbeitgeber in der Region. Das Unternehmen legt besonderen Wert auf die Aus- und Weiterbildung ihrer Fachkräfte und bietet Lehrlingen die Möglichkeit, die Vorbereitungskurse für „Lehre mit Matura“ direkt am Firmenstandort zu besuchen. Aktuell absolvieren 15 Jugendliche die Kurse, die in Kooperation mit dem WIFI NÖ durchgeführt werden. „Wir wollen unseren Lehrlingen von Anfang an mitgeben, wie wichtig Weiterbildung ist. Das WIFI ist dabei unser verlässlicher Weiterbildungspartner und eine etablierte Institution“, meint Victoria Höretzeder.

Victoria Höretzeder
HR Recruiting & Developement | Salvagnini Maschinenbau GmbH
„Das WIFI-FIT ist seit Jahren Partner in der Weiterbildung für unsere Mitarbeiter/innen. Wir schätzen die persönliche Betreuung, die richtige Auswahl der Trainer für die jeweiligen Bereiche, sowie die Beratung über Fördermöglichkeiten. Die Trainingsinhalte werden auf die Bedürfnisse unseres Unternehmens abgestimmt und das Gelernte kann unmittelbar im Job umgesetzt werden. Der Themenbogen spannt sich über so unterschiedliche Bereiche wie EDV, Recht, über Soft Skills bis zu Ladegutsicherung und Hubstaplerausbildungen.“

Johannes Gutmann
Eigentümer der SONNENTOR
Kräuterhandelsgesellschaft mbH
„NEUMAN Aluminium, als global Player für die Entwicklung und Produktion von hochwertigen Aluminiumbauteilen, hat ganz spezielle Anforderungen im Bereich der Personalentwicklung, auf die in einem firmeninternen Training eingegangen werden muss. Das WIFI-FIT ist seit vielen Jahren ein stabiler und professioneller Partner, um unsere Mitarbeiter/innen gezielt zu fördern. Die Abdeckung der großen Bandbreite an Weiterbildungsmöglichkeiten, von technischen Programmen wie Hydraulik bis EDV- und Sprachtrainings, ist durch das Know-how des WIFI-FIT stets gewährleistet. Als nächsten Schritt erweitern wir unsere Führungskräfteschulungen und schärfen die Sinne unserer Techniker/innen im betriebswirtschaftlichen Bereich.“

Dr. Gerhard Anger
Geschäftsführer Neuman Aluminium
Wir schätzen die Betreuung durch das Team des WIFI FIT, insbesondere die Auswahl der Trainer für unsere individuellen Anliegen. Unser Betreuer nimmt uns die aufwendige Suche nach dem passenden Trainer ab und schlägt uns dank seiner Erfahrung den für uns richtigen Trainer bzw. Trainerin vor. Die Abstimmung der Seminarinhalte erfolgt dann direkt zwischen uns und dem Trainer - rasch und effektiv. Die von uns ausgewählten Trainer/innen müssen hands-on agieren und die Sprache unserer Mitarbeiter sprechen. Diesen positiven Effekt konnten wir zuletzt bei Seminaren für Arbeitsrecht aber auch im Officebereich mit Tabellenkalkulationen nutzen. 
 
Silvia Seka, MA
ADMIRAL Casinos & Entertainment AG, Schulungsverantwortliche
Ein Handelsunternehmen hat ganz spezielle Anforderungen, auf die in einem firmeninternen Training sehr spezifisch eingegangen werden kann. Das WIFI FIT ist seit vielen Jahren ein stabiler und professioneller Partner unserer Personalentwicklung. Neben Programmen wie der Tischlerfachausbildung für Monteure und Seminare zu Beleuchtungskörperanschlüssen für Mitarbeiter/innen im Verkauf setzten wird zuletzt für unsere Einkaufsmannschaft im Handling von iPhone und iPad, aber auch zu Verhandlungstechnik auf das Know-how des WIFI FIT.

MMag. Jörg Bachl
Rudolf Leiner Ges.m.b.H., Leitung Personalentwicklung und Interne Kommunikation
Das WIFI FIT ist seit Jahren Partner in der Weiterbildung für unsere Mitarbeiter/innen. Wir schätzen die persönliche Betreuung durch das FIT-Team, die richtige Auswahl der Trainer für die jeweiligen Bereiche sowie die Beratung über Fördermöglichkeiten. Die Trainingsinhalte werden ganz auf die Bedürfnisse unseres Unternehmens abgestimmt und das Gelernte kann unmittelbar im Job umgesetzt werden. Zuletzt haben wir Telefontrainings für die Kundenbetreuung und Lean Management für Führungskräfte in der Produktion umgesetzt.
 
Ing. Friedrich Riess
Fa. RIESS KELOmat GmbH, Geschäftsführer Produktion & Technik
Seit einigen Jahren gestaltet die Firma HORNBACH Baumarkt GmbH gemeinsam mit dem WIFI FIT Team und dessen Trainer/innen verschiedene Weiterbildungsmaßnahmen, von Ausbilderkursen bis hin zu Telefontrainings. Was wir besonders schätzen: Alles ist so konzipiert, dass die Maßnahmen praxisorientiert ausgelegt sind. Das ist für uns sehr wichtig, damit unsere Mitarbeiter das Gelernte leicht in ihren Arbeitsalltag integrieren können.
Es wird ein Methodenmix aus Impulsvorträgen, Einzel- und Gruppenarbeiten, Trainer- und Gruppenfeedback verwendet. Weiters wird Wert auf selbstgesteuertes Lernen gelegt, bei dem individuelle Erfahrungen der Teilnehmer/innen eingearbeitet werden. 
 
Verena Klauninger, MA
HORNBACH Baumarkt GmbH, Talent Management
Das WIFI FIT NÖ ist seit vielen Jahren ein stabiler und professioneller Partner für uns. Als Institution der Wirtschaft findet das WIFI FIT das richtige Maß zwischen Praxis und Theorie und die Trainings haben den Vorteil, das Gelernte unmittelbar im Arbeitsprozess umsetzen zu können. Zahlreiche Programme für Führungskräfteweiterbildungen, Teamentwicklung, Kommunikation und Verkauf haben uns gezeigt auf den richtigen Bildungspartner gesetzt zu haben.
 
Doris Haselbacher
Ingrid L. Blecha Gesellschaft m.b.H., Geschäftsführerin
Wir sind bestrebt, unsere Mitarbeiter/innen bestmöglich aus- und weiterzubilden, deswegen greifen wir immer wieder gerne auf das Know-how des WIFI FIT zurück. Die Zusammenarbeit mit dem WIFI Team ist kompetent, unkompliziert, effektiv und die Abwicklung erfolgt zeitnah. Sehr gute Erfahrungen konnten wir bisher mit folgenden Schulungsthemen machen: Führungskräfteentwicklung, Hausverwaltung, Betrieb elektrischer Anlagen, Arbeiten unter Niederspannung, Schweißen, Hubstapler und Sprachkurse. Demnächst folgt die Umsetzung unterschiedlicher Softskills-Themen.
 
Mag. Claudia Kirchmair, MSc
NÖVOG Niederösterreichische  Verkehrsorganisationsges.m.b.H, Leiterin Personal
Mit dem WIFI FIT haben wir einen stabilen Partner. Wir haben einen zentralen Ansprechpartner, der uns mit seiner Erfahrung und Know-how unterstützt. Somit können wir unsere Kapazität in der Personalentwicklung optimieren. Die Auswahl der Trainer, die Art der teilnehmerbezogenen Methodik und die Anwendung des neuen Wissens im Job passen einfach. Ob Seminare für Arbeitsrecht, der Ausbildung zur Sicherheitsvertrauensperson, Staplerkurse oder Deutschkurse: das WIFI FIT ist unsere erste Wahl!

Bernd Feketefödi, Kaufmännischer Geschäftsführer
DI Stefan Janzen, Technischer Geschäftsführer
MEWA Textil-Service GmbH
Ein Produktionsbetrieb hat ganz spezielle Anforderungen, auf die in einem firmeninternen Training natürlich eingegangen werden kann. Die Teilnehmer erleben die Seminartage des Inhouse-Trainings in den firmeninternen Seminarräumen. Dies trägt positiv zur Atmosphäre bei. Auf die Fragen der Teilnehmer kann ganz speziell und individuell eingegangen werden.

 
Mag. Thomas Welser
Welser Profile Austria GmbH, Geschäftsführer