Lehrabschluss nachholen - jetzt! Lehrabschluss nachholen - jetzt!

Lehrabschluss nachholen - jetzt!

Die Lehrabschlussprüfung nachzuholen, ist inzwischen nichts Außergewöhnliches mehr! Immer häufiger nutzen Personen, die noch keine abgeschlossene Berufsausbildung besitzen, diese Möglichkeit und geben damit ihrer Berufslaufbahn einen neuen „Drive“. Das WIFI unterstützt Sie mit allen notwendigen Maßnahmen, um Sie bestmöglich auf die Lehrabschlussprüfung vorzubereiten. Damit steht einem „Karriereboost“ nichts mehr im Weg!
 

Für wen ist dieses Programm geeignet?

Das Nachholen der Lehrabschlussprüfung ist für Sie interessant, wenn Sie:
  • eine Lehre abgebrochen haben oder die Lehrabschlussprüfung nicht positiv absolviert haben
  • keine Berufsausbildung absolviert haben, aber durch mehrjährige Berufserfahrung fachliche Kompetenzen gesammelt haben und diese nun auch „formal“ bescheinigen lassen möchten
  • bereits einen Lehrabschluss haben und einen zusätzlichen Lehrabschluss erreichen möchten

Voraussetzungen:
  • Vollendung des 18. Lebensjahres
  • Mehrjährige, einschlägige Praxis
  • Gute Deutsch-Kenntnisse, mind. auf Niveau B1
  • Besuch einer INFO-Veranstaltung


Wie funktioniert das Programm?

Das WIFI begleitet Sie Schritt für Schritt zum Lehrabschluss. Die erforderlichen Module werden individuell auf Ihre Vorkenntnisse und Ihre derzeitige
Lebenssituation angepasst. Das Ziel ist ganz klar: Sie bestens auf die Lehrabschlussprüfung vorzubereiten.
 
  • Schritt 1: Infotag
    Diese finden regelmäßig an zahlreichen Standorten in ganz Niederösterreich statt und geben einen ersten Überblick.
  • Schritt 2: Fachscreening
    Ihre praktischen Kenntnisse werden überprüft um Ihren aktuellen Wissensstand festzustellen.
  • Schritt 3: Erstellung Ihres individuellen Ausbildungsplans
    Dieser Plan passt zu Ihren Vorkenntnissen und fügt sich optimal in Ihren beruflichen und privaten Zeitplan ein (z. B. berufsbegleitende Kurse, etc.).
  • Schritt 4: Individuelle Weiterbildung
    Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung in Form von z. B. Kursen, Einzelcoachings und begleitenden Selbstlernphasen. Die jeweiligen Module und die Dauer sind abhängig vom Ausbildungsplan, der zuvor erstellt wurde.
  • Schritt 5: Lehrabschluss
    Sie stellen Ihr Können im Rahmen der Lehrabschlussprüfung unter Beweis. Bei positiver Absolvierung erhalten Sie das Lehrabschlussprüfungszeugnis von der niederösterreichischen Lehrlingsstelle.


Welche Berufe werden angeboten?

Das WIFI deckt durch sein umfangreiches Aus- und Weiterbildungsangebot ein breites Spektrum fachlicher Bereiche ab.
  • Kaufmännische Berufe (z. B. Einzelhandel, Büro, Spedition, etc.)
  • Gastronomie (z. B. Restaurant, Koch, etc.)
  • Technische und handwerkliche Berufe (z. B. Metall, Elektro, Maler, etc.)
  • Dienstleistungsberufe (z. B. Frisör, Reinigung, etc.)
Ihr Beruf ist nicht dabei? Bitte kontaktieren Sie uns persönlich, wir finden gerne eine individuelle Lösung!
 

Berufe von A - Z

B

Bürokaufmann/frau

E

Einzelhandelskaufmann/frau
Elektrotechniker/-in - Anlagen und Betriebstechniker/-in
Elektrotechniker/-in - Elektro- und Gebäudetechniker/-in

F

Finanz- und Rechnungswesenassistent/in
Friseur/in

G

Großhandelskaufmann/frau

H

Hotel- und Gastgewerbeassistent/in

I

Industriekaufmann/frau
Installations- und Gebäudetechniker/-in - Gas- und Sanitärtechniker/-in

K

Koch/Köchin
Kunsstoffformgeber/-in
Kunststofftechniker/-in

L

Logistikkaufmann/frau

M

Maler und Beschichtungstechniker/in
Mechatroniker/-in
Metalltechniker/-in - Maschinenbautechniker/-in
Metalltechniker/-in - Metallbau- und Blechtechniker/-in
Metalltechniker/-in - Schweißtechnik/-in
Metalltechniker/-in - Stahlbautechnik/-in
Metalltechniker/-in - Werkzeugbautechnik/-in
Metalltechniker/-in - Zerspanungstechniker/-in

R

Reinigungstechnik
Restaurantfachmann/frau

S

Speditionskaufmann/frau
Steuerassistent/in

V

Verwaltungsassistent/in