Abschluss Berufsreifeprüfung

St. Pölten, 29. Juni: Das Stichwort Fachkräftemangel ist in aller Munde. Wer mit entsprechender Ausbildung punkten kann, ist am Arbeitsmarkt deshalb sehr gefragt. Die besten Chancen haben die 89 WIFI-Absolventen, die am 29. Juni in feierlichem Rahmen ihre Maturazeugnisse überreicht bekamen.
 
89 Absolventinnen und Absolventen der Berufsreifeprüfung konnten am Donnerstag, 29. Juni 2017 ihr Maturazeugnis im WIFI St. Pölten in Empfang nehmen. Insgesamt haben im WIFI Niederösterreich heuer bereits 137 Teilnehmer/innen die Berufsreifeprüfung erfolgreich abgeschlossen, weitere rund 2.000 Teilnehmer/innen sind derzeit in Vorbereitungskursen. „Unsere Zielsetzung ist es, Praktiker mit Matura als Fach- und Führungskräfte im mittleren Management der Wirtschaft auszubilden und damit dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken. Ihr Vorteil war es, dass Sie schon während des Besuches der WIFI-Berufsreifeprüfung ihre erworbenen Kenntnisse sofort in der beruflichen Praxis umsetzen konnten“, meint WIFI-Kurator Gottfried Wieland. Den Absolventinnen und Absolventen der Berufsreifeprüfung steht nun auch der Besuch einer universitären Ausbildung oder ein Karrieresprung in ihren Firmen offen. Neben WIFI-Kurator KommR Gottfried Wieland und WIFI-Institutsleiter Mag. Andreas Hartl gratulierte auch Festrednerin Regina Günther (Haubi GmbH, Teamleitung Lehrlingsausbildung) den Absolventen.
 
Auch die erstmals eingeführte Zentralmatura problemlos überstanden
Zum ersten Mal wurde heuer bei der WIFI-Berufsreifeprüfung auch die Zentralmatura durchgeführt. „Alles ist problemlos verlaufen“, meint Mag. Andreas Satzinger, Produktverantwortlicher im WIFI NÖ.
Die Berufsreifeprüfung besteht aus vier Teilprüfungen: Deutsch, Mathematik, einer lebenden Fremdsprache und einem Fachbereich aus der beruflichen Praxis (Elektrotechnik, BWL). Das WIFI bietet berufsbegleitend Vorbereitungskurse an, die mindestens zwei Semester dauern und nach Abschluss eine vollwertige Matura garantieren.
 
INFO-Veranstaltungen zur Berufsreifeprüfung sowie Lehre mit Matura finden Ende August und Anfang September in ganz Niederösterreich statt. Nähere Informationen über das genaue Programm im WIFI St. Pölten gibt es auf www.noe.wifi.at oder im Kundenservice des WIFI Niederösterreich
Tel.: 02742 890-2000.
 
www.noe.wifi.at/brp
www.noe.wifi.at/lehremitmatura

Zur Fotogalerie

Foto: (c) Kraus