Kreativwirtschaftscoaching startet wieder in Niederösterreich

Das „Kreativwirtschaftscoaching C hoch 3“ der Kreativwirtschaft Austria geht in eine neue Runde. In Niederösterreich bekommen 20 Kreativschaffende die Möglichkeit, mit anderen Kreativunternehmerinnen und -unternehmern professionelle Kooperationen einzugehen, an der Weiterentwicklung ihrer Geschäftsmodelle zu arbeiten und als Unternehmerpersönlichkeiten zu wachsen. Die Teilnahme ist kostenlos und das Programm C hoch 3 wird in Kooperation mit dem WIFI Niederösterreich und riz up, der Gründeragentur des Landes Niederösterreich, angeboten.
 
„Das Kreativwirtschaftscoaching ist kein klassischer Workshop mit festgelegten Vorträgen. Der Austausch mit anderen Kreativunternehmen sowie die individuelle Betreuung und die Arbeit an konkreten Praxisbeispielen stehen im Mittelpunkt“, erklärt Gerin Trautenberger. Während dem mehrmonatigen Training legen die Teilnehmenden selbst fest, welches Know-how sie in der Gruppe erarbeiten wollen. Dabei werden sowohl betriebswirtschaftliche als auch rechtliche oder persönliche Fragestellungen berücksichtigt. Durch den aktiven und intensiven Austausch mit Fachkolleginnen und -kollegen können neue Erkenntnisse erlangt und spannende Innovationsprojekte gestartet werden.

Das Kreativwirtschaftscoaching wird als Förderung im Rahmen der „Kreativwirtschaftsstrategie für Österreich“ zu 100 % von BMDW, WKÖ, KAT und regionalen Partnerorganisationen wie dem WIFI Niederösterreich und riz up, der Gründeragentur des Landes Niederösterreich, finanziert.
Seit 2008 haben in 33 Durchgängen über 826 Kreativschaffende in allen Branchen der Kreativwirtschaft am Kreativwirtschaftscoaching teilgenommen. Das Ergebnis dieses Entwicklungsprozesses ist ein laufend wachsendes, österreichweites Kreativwirtschaftsnetzwerk. Zusätzlich zu den regelmäßigen Netzwerktreffen der Kreativwirtschaft Austria eröffnen sich Kreativschaffenden dadurch hochwertige Kooperationsmöglichkeiten. Bewerbungen sind ab sofort online auf der Website der Kreativwirtschaft Austria möglich.