Gemeinsam gegen den Fachkräftemangel

AMS und WIFI präsentierten Erfolgsprojekt „Technik Center“
 
Das Stichwort Fachkräftemangel ist in aller Munde. Um dem Fachkräftemangel besonders im technischen Bereich entgegen zu wirken, initiierte das AMS NÖ 2014 das Schulungsprojekt Technik Center, das bereits seit einigen Jahren erfolgreich im WIFI St. Pölten durchgeführt wird. Ein kürzlich stattgefundener Erfahrungsaustausch stellte nun die Weichen für eine noch intensivere Zusammenarbeit zwischen AMS, WIFI und regionalen Unternehmen.
 
Der Erfahrungsaustausch fand am 28.3.2018 gemeinsam mit dem Regionalbeirat der AMS-Geschäftsstelle Lilienfeld statt. Die Besucher/innen erhielten im Rahmen eines Rundganges durch das WIFI St. Pölten einen Einblick in die umfangreichen Ausbildungsmöglichkeiten des WIFIs. Dabei gab es auch einen regen Austausch mit einigen Vertretern der regionalen Wirtschaft die schon Erfahrung mit Praktikanten/Praktikantinnen oder Absolventen/Absolventinnen aus dem AMS-Schulungsprojekt haben. Die erfolgreiche Zusammenarbeit soll weiter vertieft werden, um dem Mangel an Fachkräften auch künftig entgegenzuwirken. „AMS und WIFI unterstützen die Unternehmen bei der Suche nach geeigneten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und bilden die so dringend benötigten Fachkräfte von morgen aus. So tragen wir zur positiven wirtschaftlichen Entwicklung der Region bei“, betont Dipl.-Ing. (FH) Robert Pfeffer vom WIFI NÖ.
 
Neue Chancen für Arbeitssuchende und Unternehmen
In den letzten Jahren eröffneten sich durch die Ausbildung im Technik Center schon für viele Teilnehmer/innen neue Chancen am Arbeitsmarkt. Doch auch die Unternehmen profitieren von der Ausbildung im WIFI St. Pölten. Denn ergänzend zur Ausbildung im WIFI absolvieren die Teilnehmer/innen ausbildungsübergreifend mehrere Praktika in Partnerbetrieben. Im Rahmen der Praktika lernen sich Unternehmen und Teilnehmer/innen sehr gut kennen und arbeitsplatzbezogene, praktische Fertigkeiten werden erlernt. „Während der Ausbildung wurde gezielt auf die Anforderungen der Fa. iNTACT Elektrotechnische Anlagen GmbH eingegangen, so konnte ich mir dort einen Arbeitsplatz als Facharbeiter sichern“, erzählt beispielsweise Technik Center-Absolvent Thomas Aichinger.
 
Qualifizierungsprogramm für technische Fachkräfte
Das Schulungsprojekt „Technik Center“ wird seit 2014 im Auftrags des AMS NÖ vom WIFI Niederösterreich durchgeführt. Das ganzjährig laufende, modulare Qualifizierungsprogramm bildet Fachkräfte der Bereiche Metall-, Elektro- und Kunststofftechnik in insgesamt 11 verschiedenen Berufen aus. Die gesamte Ausbildungsdauer beträgt mindestens 18 Monate, in dieser Zeit sind auch 3 - 6 Monate Praktikum zu absolvieren. So werden die Teilnehmer/innen bis zur Lehrabschlussprüfung geführt. Aktuell werden mehr als 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmer ausgebildet.

Information und Beratung:
WIFI Niederösterreich
Mariazeller Straße 97, 3100 St. Pölten
T  02742 890-2209
christian.giesswein@noe.wifi.at
 
Umfassende Informationen finden Sie auch online auf www.noe.wifi.at/technikcenter